Eine mysteriöse Begegnung

2019-03-13

Als ich gestern Abend noch mal zum GZ gegangen bin, um den Computerraum herzurichten, ist mir etwas komisches passiert:

Auf dem Weg komme ich an der Badi vorbei, die ja jetzt noch geschlossen ist.

Aber in dem Gebäude, das ganz hinten beim Volleyballfeld ist, brannte Licht!

Ich habe mir nichts weiter dabei gedacht und bin weiter zum GZ gegangen. Aber als ich wieder auf dem Weg nach Hause war, kletterten gerade zwei ältere Jungs und ein Maidli über den Zaun von der Badi nach draussen. Sie hatten es sehr eilig, weil sie von zwei Männern mit Taschenlampen verfolgt wurden. Und ausserdem hatten sie einen grossen schweren Desktop-Computer dabei. Sie hatten grosse Mühe, den über den Zaun zu wuchten, und die Männer kamen immer näher!

Als die drei mich sahen, rief das Maidli:

"Hallo, sie! Helfen sie uns! Auf dem Computer ist alles,
was sie wissen müssen!"

Und dann liessen sie den Computer fallen, um schneller rennen zu können, um den Männern zu entkommen. Ich habe den Computer schnell aufgehoben und bin in eine andere Richtung davon gerannt. Der Computer ist allerdings ganz schön kaputt!

Eigentlich wollten wir euch Nachwuchsdetektive erst einmal mit der Theorie von Rot-Schwarz-Bäumen, Algorithmen auswendig lernen, Bytes ausmalen, und solchen Sachen beschäftigen, aber jetzt sieht es aus, als ob wir schon einen richtigen Fall zu lösen haben! Den Computer, oder besser gesagt die Einzelteile, werde ich zu unserm ersten Treffen am Donnerstag, den 14.3 mitbringen. Mal schauen, ob wir damit etwas anfangen können.